Singen in Zeiten von Corona

Für alle, die das persönliche Singen im Chor vermissen, hier ein ermutigendes Beispiel in dieser schwierigen Zeit.

Wir danken der benachbarten Kirchengemeinde Wendeburg für die Überlassung dieser Videodatei



2020 30 03 Nachbarschaftshilfe aktuell
weitere Informationen bei "Dorf & Leben"
Talene Wiards-Reißmann, Hauptstr.16
38179 Schwülper - Telefon 05303-941 184
info@dorfundleben.de
www.dorfundleben.de

Absage aller Chorproben des Stammchores und LiederLust

Die Chorgemeinschaft beteiligt sich an den vorbeugenden Maßnahmen bezüglich der Verbreitung des Corona-Virus und hat vorsorglich mit Wirkung vom 12. 03. 2020 alle Proben abgesagt. Diese Regelung gilt zunächst bis zum 20. April. Wir danken allen Chormitgliedern für Ihr Verständnis und Ihre Bereitschaft, ihren Anteil dazu beizutragen, dass sich der Virus langsamer verbreiten kann.
Der Jugendchor Cocos trifft eine eigenständige Entscheidung bezüglich der Probensituation.

Wir wünschen allen Mitgliedern eine schöne Osterzeit und sonnige Frühlingstage. Bleibt gesund!

Mit herzlichen Grüßen
Der Vorstand
Talene Wiards-Reißmann, Rolf Michaelis, Karen Schütte, Reinhild Klemt und Kurt Schlag


Jahreshauptversammlung am 13. Februar 2020

Im vollbesetzten Bürgerhaus konnte die Vorsitzende zahlreiche Mitglieder der Chorgemeinschaft 1864 Groß Schwülper e.V. und Gäste begrüßen. Auf der Tagesordnung standen neben den Berichten auch Wahlen und Ehrungen. In ihrem Rückblick auf das vergangene Jahr resümierte die Vorsitzende, dass es ein sehr intensives, probenreiches, anstrengendes, aber auch erfolgreiches Jahr gewesen sei. Neben mehreren Konzerten waren die Sängerinnen und Sänger aller drei Chöre auch bei Jubiläen und öffentlichen Veranstaltungen eingebunden. Barbara König als Chorleiterin des Stammchores und LiederLust sowie Vincent Reimann als Leiter des Jugendchores Cocos haben das Jahr 2019 als erfolgreich bilanziert und zeigten sich zufrieden mit den Ergebnissen. Für 2020 liegen erste Ideen vor, zu denen auch ein Auftritt am 23. Mai zum Jubiläum „50 Jahre Papenteich“ gehört.

2020 13 02 JHV Chorgem GS 72

Die Kassiererin konnte zwar von einer ausgeglichenen Haushaltslage berichten, wies jedoch darauf hin, dass mittelfristig für die Stabilisierung eine Erhöhung der Mitgliedsbeiträge unumgänglich sei. Nach den Berichten wurde der gesamte Vorstand einstimmig entlastet. Es folgten Wahlen. Der komplette Vorstand war neu zu wählen. Bis auf die Schriftführerin Annegret Wagner stellte sich der bisherige Vorstand wieder zur Wahl. Als erste Vorsitzende wurde Talene-Wiards-Reißmann einstimmig bestätigt. Stellvertreter wurde erneut Rolf Michaelis, Kassiererin weiterhin Karen Schütte und der Notenchef bleibt Kurt Schlag. Als neue Schriftführerin wurde Reinhild Klemt gewählt. Christiane Burghard wird Kassenprüferin. Damit ist die Chorgemeinschaft für die nächsten zwei Jahre arbeitsfähig und gut aufgestellt. In seinem Grußwort stellte Bürgermeister Uwe-Peter Lestin heraus, dass die Chorgemeinschaft eine bereichernde Wirkung in die Gemeinde hinein habe und wünschte, dass dies so bleiben möge.

2020 13 02 JHV Chorgem GS 40

Karl-Heinz Ente vom Kreischorverband ehrte gemeinsam mit der Vorsitzenden langjährige Mitglieder mit Urkunden, Ehrennadeln und Blumensträußen. Dank, Anerkennung und Wertschätzung in dieser Weise erfuhren Anita Diederich und Helma Reichelt (50 Jahre), Sophie Blecker und Ursula Heumann (40 Jahre), Olaf Schulze (25 Jahre). Als fördernde Mitglieder wurden Christa Kraft und Ingrid Müller (40 Jahre) sowie Ewald Bodenburg (25 Jahre) ausgezeichnet. Nach Abschluss der Versammlung ließen alle Anwesenden den Abend bei einem leckeren Büfett und intensiven Gesprächen ausklingen.







2018 Weihnachten
Schaf



Ich singe dir: Auf allen Wegen sollst du beschenkt und fröhlich sein!

Ein kleines Lied von Glück und Segen, und alle Schäfchen fallen ein.
Illustration: Günther Jakobs, Text: Andere Zeiten e.V.

Weihnachtsgruß 2017

Ein ausgefülltes und erfülltes Chorjahr neigt sich dem Ende entgegen. In beeindruckender Weise haben sich wieder unsere Chorleiterinnen Katharina Hoffstadt und Barbara König eingebracht -  viele sangesfreudige „Schäfchen“ aller Generationen waren mit Freude dabei – nicht nur zur eigenen Freude, sondern auch zur Freude vieler anderer: bei Konzerten, Auftritten (Ständchen) zu verschiedenen Jubiläen und wichtigen Tagen des Lebens, Mitgestaltung von Feiern und Gottesdiensten – nicht nur zu Weihnachten - und Beiträgen zum Gemeindeleben wie beispielsweise die Durchführung des Chorcafés auf dem Adventsmarkt.
Viele regelmäßig Helfende aus den eigenen Reihen sorgten dafür, dass die Organisation stimmte, oft eine logistische Meisterleistung.
Ganz herzlichen Dank allen, die diese wichtige Aufgabe mit Freude ausfüllen - ein herzliches  Dankeschön in jedes Haus!

Allen Mitgliedern, Förderern, Freundinnen und Freunden unserer Chöre bezaubernde Weihnachten mit Staunen, Gemeinsamkeiten und einem „kleinen Lied von Glück und Segen“.
Beste Wünsche für ein inspirierendes Jahr 2018!

19. Dezember 2017
Ihr/Euer Vorstand
Talene Wiards-Reißmann (1. Vors.),
Rolf Michaelis (2. Vors.)
Karen Schütte (Finanzen)
Annegret Wagner (Schriftführung)



Weihnachtsgruss
Foto: Stefan Arendt/imageBROKER RM/F1online

Weihnachtsgrüße 2016

Ein anregendes und erfüllendes Chorjahr neigt sich für alle Aktiven in den Chören dem Ende zu. Zuletzt waren die Weihnachtskonzerte sehr gut besucht und wir konnten einem großen Publikum Freude mit unseren Advents- und Weihnachtsprogrammen bereiten.
Der Vorstand wünscht allen aktiven Sängerinnen und Sängern, kleinen und großen mit ihren Familien – den Chorleiterinnen, befreundeten Chören, allen Fördermitgliedern, allen Unterstützerinnen und Unterstützern inner- und außerhalb der Chöre ein besinnliches Weihnachtsfest mit viel Freude.

Einen guten Start in das neue Jahr und beste Wünsche für 2017!

13. Dezember 2016

Neujahrsgrüße 2016

Liebe Freundinnen und Freunde der Chormusik in Schwülper und BesucherInnen unserer Internetseiten, liebe Mitglieder aller acht Chöre, liebe Chorleiterinnen,

wir hoffen, Sie sind bzw. Ihr seid gut in das neue Jahr gestartet! In allen Chören wird bereits wieder fleißig geprobt und einige geplante Veranstaltungen für 2016 sind schon in der Vorbereitung!

Das neue Jahr hat für uns mit einer tollen Überraschung begonnen! Am 13. Januar 2015 erhielten wir aus dem Erlös des „Lebendigen Adventskalender“ die Hälfte der Spendeneinnahmen von 1500 Euro, über die wir uns sehr gefreut haben (siehe auch unter „Presse“)! Wir werden diese Mittel für die Unterstützung der Kinder- und Jugendchöre „Crazy Notes I und II“, „Regenbogen Kids I und II“, “Singing Teens“ und „The Cocos“ sowie „LiederLust“, unserem Seniorenchor, verwenden. Die Spende kommt damit gleich sieben Chören zu Gute und unterstützt Sängerinnen und Sänger aller Altersstufen.

Wir sagen dem Verein „DORF&LEBEN Menschen-Märkte-Miteinander Schwülper e.V.“ ein herzliches DANKESCHÖN!!

Zu unseren weiteren Planungen 2016 demnächst mehr auf diesen Seiten!


Mit den besten Wünschen für das neue Jahr!
Ihr/Euer Vorstand der Chorgemeinschaft

16. Januar 2016

DANK und Grüße zum Jahresausklang 2015

Singen ist die eigentliche Muttersprache des Menschen (Yehudi Menuhin)

Diesen Gedanken am Nikolaustag resümierend aufgegriffen, ist eindeutig festzustellen: das Jahr 2015 geht als erneut sehr ereignisreiches „muttersprachliches“ Jahr zu Ende.

  • Der Stammchor hat sich schwerpunktmäßig dem Projekt „The Peacemakers“, einem Oratorium von Karl Jenkins, gewidmet, das am 20. September in Wolfsburg und am 27. September in der Stadthalle Gifhorn zur vielbeachteten Aufführung kam - gemeinsam mit der Chorgemeinschaft Wolfsburg, dem Chor „Stimmt so! aus Didderse und dem Schulchor „The TwinTownSingers“ des Humboldtgymnasiums in Gifhorn – unter Begleitung des „Philharmonic Volkswagen Orchestra“ unter Leitung von Barbara König.

Daneben war das Jahr auch geprägt von zahlreichen Auftritten zu Jubiläen und zuletzt der Durchführung des großen Adventscafés im Bürgerhaus während des Marktes am 1. Advent.

  • Am 09. Mai stand bei den Kinder- und Jugendchören das Musical „Das geheime Leben der Piraten“ auf dem Programm. Neben den regelmäßigen wöchentlichen Proben, in denen die Kinder grundlegende Kenntnisse vermittelt bekommen - Solmisation, Rhythmik, spielerischer Umgang mit Musik, Stimm- und Gehörbildung, Bandbegleitung – wurden zusätzlich zahlreiche Veranstaltungen durchgeführt: Chorwochenenden, Chorfahrt, Übernachtung im Jugendhaus, kleinere und größere Auftritte zu besonderen Anlässen wie zum Beispiel „Musik im Garten“ in der Seniorenresidenz und viele andere. Einige Auftritte stehen noch aus und runden in diesem Jahr das Programm ab.
    So singen die die Regenbogen Kids II am 17. Dezember um 15.45 Uhr in der Seniorenresidenz "In den Meerwiesen" und die Singing Teens um 17.30 Uhr beim "Lebendigen Adventskalender" gemeinsam mit dem Erwachsenenchor im Bürgerhaus. Am Heiligen Abend singen dann alle Kinderchöre im Gottesdienst um 15.30 Uhr.


  • Der Projektchor „LiederLust“ macht seinem Namen inzwischen alle Ehre! Regelmäßige wöchentliche Proben führen zu immer mehr Professionalität, im Vordergrund steht die große Freude am gemeinsamen Singen und auch dieser Chor wurde inzwischen für Auftritte angefragt.

Unser herzlicher DANK geht

  • An unsere beiden Chorleiterinnen Barbara König und Katharina Hoffstadt, ohne deren großes Engagement diese Entwicklung nicht möglich wäre

  • An alle aktiven Sängerinnen und Sänger aller Chöre für’s „Dabeisein“ und die regelmäßige Teilnahme an den Proben und Aufführungen

  • An alle Helferinnen und Helfer aus den Reihen der Aktiven und Förderer im Stammchor, die mit ihrem regelmäßigen und unermüdlichen Einsatz den reibungslosen Chorbetrieb ermöglichen

  • An alle Eltern der Kinder und Jugendlichen in den Nachwuchschören, die mit großem Engagement den Einsatz und die Aufführungen ihrer Kinder unterstützen und begleiten

  • An die Gemeinde Schwülper für die finanzielle Förderung, die guten Probenbedingungen in den Häusern der Gemeinde und stets „Offenem Ohr“ in organisatorischen Fragen

Unsere herzlichen Grüße gehen

  • An alle Förderer und Unterstützer unserer Chorgemeinschaft

  • An alle, mit denen wir in diesem Jahr Gemeinsamkeiten und Begegnungen hatten – bei Aufführungen oder wo auch immer!

  • An den Kreischorverband und

  • An alle aktiven – kleinen und großen – Sängerinnen und Sänger unserer Chorgemeinschaft und deren Familien

Wir wünschen von Herzen eine besinnliche Advents- und Weihnachtszeit mit „muttersprachlichem“ Vergnügen, erfreuende Weihnachtsfeiertage und einen schwungvollen Start in das Jahr 2016.

Für 2016 Gesundheit und frischen Elan für alle Vorhaben!

Ihr/Euer Vorstand: Talene Wiards-Reißmann (1. Vors.), Rolf Michaelis (2. Vors.), Karen Schütte (Finanzen) und Annegret Wagner (Schriftführung)


Schwülper, 06. Dezember 2015